Physiotherapie, manuelle Therapie, manuelle Lymphdrainage,
Ultraschall und Elektrotherapie sowie Medical Taping und Hausbesuche, wird durch uns als qualifiziertes Fachpersonal ausgeführt.

Physiotherapie

Die Physiotherapie orientiert sich bei der Behandlung an den Beschwerden und den Funktions-, Bewegungs- bzw. Aktivitätseinschränkungen des Patienten, die bei der physiotherapeutischen Untersuchung festgestellt werden. Dabei zielt die Behandlung einerseits auf natürliche, physiologische Reaktionen des Organismus (z. B. Muskelaufbau und Stoffwechselanregung), andererseits auf ein verbessertes Verständnis der Funktionsweise des Organismus (Dysfunktionen/Ressourcen) und auf eigenverantwortlichen Umgang mit dem eigenen Körper ab. Das Ziel ist die Wiederherstellung, Erhaltung oder Förderung der Gesundheit und dabei sehr häufig die Schmerzfreiheit bzw. -reduktion.

Hausbesuche

Wenn es Ihnen aufgrund Ihrer Beschwerden nicht möglich ist, zu uns in die Praxis zur Physiotherapie zu kommen, sind wir gerne bereit, zu Ihnen nach Hause zu kommen. So kann in Ihrem persönlichen Umfeld, eine angepasste Therapie stattfinden, um Ihre Selbständigkeit im Bereich Ihrer Möglichkeiten zu verbessern.
Diese Dienstleistung benötigt ein bestimmtes Verordnungsverfahren des behandelnden Arztes.

Ultraschall- und Elektrotherapie

Medical Taping

Manuelle Therapie

Es handelt sich hierbei um spezielle Handgrifftechniken, die im Rahmen der Befundaufnahme dazu dienen, eine Bewegungsstörung im Bereich der Extremitätengelenke oder der Wirbelsäule zu lokalisieren, zu analysieren und zu lösen.

Manuelle Lymphdrainage

Mit speziellen Griffen, werden lokale Lymphknoten angeregt, und die Lymphflüssigkeit wird aus dem Zwischengewebe in die Lymphgefässe geleitet. Ist das Lymphsystem selber beschädigt, so wird nach der manuellen Drainage eine Kompressionsbandage angelegt, um den erzielten Thrapieeffekt zu Unterstützen; später kann ein massangefertigter Kompressionsstrumpf getragen werden.

Anwendungsgebiete der Manuellen Lymphdrainage:

  • bei Verletzungen und Traumen durch Unfälle oder Sport
  • zum Schmerzabbau vor und nach jeglicher Operationen
  • als Ödem- und Entstauungstherapie bei geschwollenen Körperregionen (z.B. Ödeme infolge Amputation einer Brust inkl. Achsellymphknoten nach Brustkrebs-OP)
  • bei Narben
  • bei Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises
  • bei postthrombotischen Syndromen ( z. B. Veneninsuffizienz)
  • bei Gesunden (z. B. Entspannung)

 

Für detaillierte Auskünfte oder um einen Termin zu vereinbaren, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Öffnungszeiten

Mo
07.30 - 19:30 Uhr

Di - Do
07.00 - 19:30 Uhr

Fr
07.00 - 17:00 Uhr

Sa
09.00 - 11:00 Uhr
(nur MTT)

Tel: 081 785 22 62


Feiertage